top of page

Warum Perfektionismus deinen Account und dein Business killen kann.


Kennst du das auch?

Früher hab ich das Posten oft ewig aufgeschoben.


Warum?

Weil mir ein Post „noch nicht gut genug“ war.

Oder weil ich darin z.B. persönliche Erfahrungen weitergeben wollte. Und Schiss davor hatte, es liest jemand, der mich kennt. Bekannte, Verwandte, Kunden meines anderen Unternehmens etc.

Die Liste lässt sich fortführen...


Und dann hab ich ne Woche (oder drei) einfach nicht gepostet. Obwohl ich ein mega Angebot für meine Kunden hatte – ich habs einfach NICHT kommuniziert! Aus Perfektionismus – und Angst!


Klar ging dadurch dann immer mal meine Reichweite runter. Und mein Kontostand! Kennste? Doch der Algorithmus war nicht „schuld“ in dem Sinn.


Es war mein Zögern, mein Über-Perfektionismus – und meine Ängste.

Ich hab inzwischen meinen Über-Perfektionismus echt krass losgelassen. Und ganz viele meiner Ängste. Seitdem ist das Posten sehr viel leichter – und macht 1782 mal mehr Spaß.

Ja, dadurch kann ab und zu mal ein Rechtschreibfehler drin sein. But who cares, wenn ich dafür rausgehe mit meinem Angebot und so viel mehr Menschen helfen kann!


Und wenn du das kennst – und gerade voll die "Post-Hemmung" hast: Was, wenn du jetzt einfach auf posten drücken darfst. Und mal ganz entspannt schaust, was passiert. :)

Denn: Was, wenn in 98,99% der Fälle deine Befürchtungen eh nicht eintreten...


👇🏻Kennst du das auch?

Schreib mir gern eine PN auf: https://www.instagram.com/melbartholomae/




Comments


bottom of page