Authentisch-Sichtbar-BLOG

Ich verliere jeden Tag Follower. Du auch?


Fragst du dich auch manchmal, warum Leute bzw. Accounts dir auf Instagram plötzlich nicht mehr folgen?


Woran das liegen kann:


Bots:

Ja, es gibt richtig viele Bots auf Instagram.

Das sind oft die Follower, die kyle_345 oder

ähnlich heißen.


Hinter diesen Accounts stecken keine echten Menschen, sondern quasi Programme, die automatisch bestimmte Dinge selbständig abarbeiten. Wie liken, folgen oder kommentieren.


Man erkennt Bot-Aktivitäten auch daran, dass deren Kommentare oft gleich lauten.

"Hello, great content!" Es gibt auch die anzügliche Sorte Bots. Aber hey, die kann man dann auch einfach blockieren.


Instagram wischt hier manchmal einfach feucht durch - und löscht diese Bot-Accounts. Und damit auch ein paar deiner Follower.

Also kein Grund zum Grübeln.

 

Follow/Unfollow:

Tatsächlich machen das immer noch viele Accounts. Ich empfehle das NICHT. Find ich nicht stimmig, auf diese Weise ne lebendige, tolle Community aufbauen zu wollen.


Jedenfalls: Sie folgen dir, damit du ihnen folgst, danach "entabonnieren" sie dich wieder.

Sie waren also eh nicht wirklich interessiert. Also alles gut.

 

Nicht mehr passend:

Manchmal entfolgen dir auch Leute, die sich vielleicht früher für deinen Content interessiert haben, inzwischen aber nicht mehr.

  • Weil ihr Problem gelöst ist.

  • Weil es einfach nicht mehr passt für sie.

Auch kein Grund zur Sorge.

 

Keine klare Nische


OK, DAS wäre jetzt eine Stellschraube, die du angehen solltest. Wenn du merkst, du weißt irgendwann selbst nicht mehr, für was du stehst, ist es Zeit, an deiner Nische zu schrauben.

Ich unterstütz dich dabei z.B in meinem Coaching. Meld dich gern bei mir!


Was ich hier mache – und auch empfehle:

Dreh an den Schrauben, die du in der Hand hast, z.B. die Nische.


Und: Konzentrier Dich lieber darauf, deine Community aufzubauen.

Dann geht das Grübeln, warum Dir Leute entfolgen, stark zurück.


👉🏻 Wie gehts dir damit, wenn dir Leute entfolgen?

Ich hab das lange echt persönlich genommen. ;)