Authentisch-Sichtbar-BLOG

Hey Mel, welches Tool nimmst du für…


Ich lieb ja Tools. Und ich probier gern aus, was für mich am besten funktioniert.

Allerdings hätte ich mir zu Beginn schon eine Liste mit erprobten Empfehlungen gewünscht.


Also speicher dir diese Liste unbedingt ab, dann hast du einen klaren Vorsprung. ;)


Ja, manche dieser Tools kosten Geld.

Ich persönlich finde das gerechtfertigt, denn die Entwickler liefern uns ja auch einen echten Wert damit.



Allerdings versteh ich gut, wenn du am Anfang nichts oder nicht viel investieren kannst/willst.


Das Gute ist:

Von vielen meiner Tools hier gibt es auch Gratis-Versionen! Du kannst also erstmal austesten, welche Tools für dich passen, ohne groß zu investieren.

Here we go:


Video:

- Reels-Editor in der Insta-App

- Movavi

- InShot-App

- Adobe Video Tools (inzwischen eher selten)


Bildbearbeitung:

- Canva Pro (Gibt auch ne Gratis-Variante)

- Photoshop


Sprachaufnahmen für Meditationen, Audios etc.:

- Audacity (gratis)


Posting-Ideen:

- Notes-App am Handy

- Mindmeister (Gibt auch ne Gratis-Variante)

…und Post its.


Posting-Plan:

-Tabelle

-Trello (Gibt auch ne Gratis-Variante)

..und VIEL Kaffee. (Hier such ich nach ner Gratis-Variante...)


Um zu sehen, wie künftige Posts optisch zusammenspielen:

- Feed Preview App (Gibt auch ne Gratis-Variante)


Wie viele Tools hast du bereits ausprobiert?


Und: Hast du auch coole Tool-Empfehlungen?

Schreib sie uns in die Kommentare!